DIANETIK  
Was ist Dianetik? Die Macht des Unbewussten Antworten zu häufig gestellten Fragen
Was bedeutet das Wort DIANETIK? Was ist der Verstand? Wie funktioniert die DIANETIK? Unterschied zwischen Dianetik und Scientology
Veranstaltungen, Termine u. Vorträge Erfahrungen, Resultate und Erfolge
Hubbard Dianetik Seminar DIANETIK-Auditing Studier- u. Lernkurse
  SCIENTOLOGY  
Was ist Scientology? Die Ziele Scientology? Scientology in der Gesellschaft? Das Glaubensbekenntnis Scientology? Antworten zu häufig gestellten Fragen
Wie nahm Scientology ihren Anfang? Basiert alles auf der Arbeit eines Mannes? Wie lauten einige der Grundlagen der Scientology? Warum wird Scientology als Religion bezeichnet? Warum ist Scientology eine Kirche? Besitzt Scientology auch religiöse Schriften? Was bedeutet das Scientology Kreuz? Was bedeutet das doppelte Dreieck? Unterschied zwischen Dianetik und Scientology Was ist die Brücke in Scientology? Ist der Mensch ein geistiges Wesen? Hat Scientology eine Vorstellung von Gott? Glaubt Scientology an Nächstenliebe? Warum möchten Scientologen anderen Menschen helfen? Gibt es in Scientology das Konzept von Gut und Böse? Glaubt Scientology, dass der Mensch sündig ist? Glaubt Scientology an Reinkarnation oder an frühere Leben? Hat Scientology irgendwelche politischen Ansichten? Können Kinder an Scientology teilnehmen? Wie?? Was sagt Scientology über Kindererziehung? Wie sieht Scientology Moses, Jesus, Mohamed ...?
  L. Ron Hubbard   Aktuelles in den Medien Soziale Aktivitäten Weitere Links zur Information Andere Zentren in Deutschland
  Freier Persönlichkeits-Test  
Oxford Analyse online starten Fragebogen zum Download
  Shop für Bücher & DVDs  
Shop aufrufen Kostenlose DVDs bestellen Kostenlose eBooks
Bücher & DVDs
Der Weg zum Glücklichsein
  Kurzfilme zum Thema...   
... neueste Fernseh Spots ... Werkzeuge für das Leben
Tips zum Glücklichsein Ehe, Familie u. Kinder Beziehungen mit Anderen Stress, Angst, Niedergeschlagenheit Das Leben besser verstehen Schwierigkeiten bei der Arbeit Integrität, Ehrlichkeit und Ethik Umgang mit Konflikten Studier- und Lernprobleme Krankheiten und Verletzungen Probleme mit Drogen Ihr Image in der Öffentlichkeit Kommunikation
... DIANETIK ... SCIENTOLOGY ... L. Ron Hubbard ... wie wir helfen ... Menschenrechte ... Anti Drogen Kampagne ... Was ist Größe?
Übersicht
Inhaltsverzeichnis Wie Sie uns finden

 



Inhaltsverzeichnis

Veranstaltungen, Termine u. Vorträge

Anfahrts- u. Routenplaner


Die Grundlagen menschlicher Beziehungen. Hier Klicken!


Sind Sie neugierig in Bezug auf sich selbst? Hier klicken!



Sofort-Kontakt

0731-725 668-0
1400 bis 2000 Uhr


Jetzt NEU!
(kostenloses eBook)



Erhältlich in über
90 Sprachen!
















 

 


WAS IST DIANETIK?

L. Ron Hubbard entdeckte die einzige Quelle von Albträumen, unvernünftigen Ängsten, Verstimmungen, Unsicherheiten und psychosomatischen Krankheiten – den reaktiven Verstand. In seinem Buch Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand beschrieb er den reaktiven Verstand detailliert und zeigte eine einfache, praktische, leicht vermittelbare Methode auf, mit der man ihn überwinden und den Zustand Clear erreichen kann. Dianetik ist diese Methode.

 

WAS BEDEUTET DAS WORT DIANETIK?

Dianetik stammt von den griechischen Wörtern dia „durch“ und nous „Verstand oder Seele“. Außerdem ist Dianetik definiert als „was die Seele dem Körper antut“. Wenn der Verstand den Körper nachteilig beeinflusst, wird dies als psychosomatischer Zustand beschrieben. Psycho bezieht sich auf den „Verstand oder die Seele“, und somatisch bezieht sich auf den „Körper“. Daher sind psychosomatische Krankheiten körperliche Krankheiten, die durch den Verstand verursacht werden. 

 

WAS IST DER VERSTAND?

Der Verstand ist grundsätzlich ein Kommunikations- und Kontrollsystem zwischen dem Thetan – dem geistigen Wesen, das die Person selbst ist – und seiner Umgebung. Er setzt sich aus geistigen Eindrucksbildern zusammen, die Aufzeichnungen vergangener Erfahrungen sind.

Der Mensch benutzt seinen Verstand, um Probleme, die sich auf sein Überleben beziehen, zu stellen und zu lösen, sowie um seine Handlungen entsprechend dieser Lösungen zu lenken.

Der Verstand setzt sich aus zwei Teilen zusammen – dem analytischen Verstand und dem reaktiven Verstand.

Der analytische Verstand ist der rationale, bewusste, aufmerksame Verstand, der überlegt, Tatsachen beobachtet, an die er sich dann erinnert, und Probleme löst.

Der reaktive Verstand ist der Teil des Verstands einer Person, der auf einer vollkommenen Reizreaktionsbasis arbeitet. Er ist nicht unter ihrer willensmäßigen Kontrolle und übt Zwang und die Befehlsgewalt über Bewusstsein, Absichten, Gedanken, Körper und Aktionen aus.